Energieszene Strompreis (26.09.2005 ) Pressebüro 2005 © Marc Gusewski, Liestal

Schaffhauser senken Strompreis um durchschnittlich 3,6 Prozent per Oktober

Schaffhausen, 31. August. Die EKS AG senkt die Strompreise per Oktober um durchschnittlich 3.6% für die privaten Haushalte mit Doppeltarif und für alle Industrie- und Gewerbebetriebe. Dies als Folge des guten Jahresgeschäftsabschlusses, wie EKS mitteilt. Der Abschlag wird von EKS mit Mindereinnahmen von 1,3 Mio. Franken veranschlagt.

"Wettbewerbsverbesserung" wird erhofft. "Massive Kostenvorteile realisiert durch die Zusammenarbeit mit Axpo Partnern" hätten den Gewinn gebracht. Etwa das mit EKT betriebene Unterwerk in Steckborn. Ein anderes ist die koordiniert gebündelte Beschaffung von Anlagen wie z.B. Transformatoren und Schaltern, bei welchen höhere Stückzahlen günstigere Preise ermöglichen.
 

EKS